amBOTioniert spendet 10.000 € ans Kolüsch

Größter Erfolg seit Start der Charity Dinner vor 5 Jahren!

10.000 € konnte amBOTioniert am Abend des Charity Dinners an die ESB / Kolüsch übergeben. Die Finanzierung des Kolüsch über die Wintermonate steht somit auf stabilen Beinen.

Das Dinner stand anlässlich des 100 jährigen Geburtstages ganz im Zeichen der 20er Jahre – nicht nur die Crew, sondern auch viele Gäste liessen es sich nicht nehmen im Charelston Putfit zu kommen und zu dinnieren. Die vielen erfolgreichen Versteigerungen machten diese Spendenhöhe möglich.

Das Kolüsch – das Restaurant der Herzen der ESB zählt zu den Instititionen, die amBOTioniert mit den Erlösen aus dem jährlichen Charity Dinner unterstützt. Es liegt uns eben sehr am Herzen, dass das Restaurant in den Wintermonaten weiterhin geöffnet werden kann – denn viele Bedürftige brauchen diese warme Mahlzeit am Tag, die Ihnen das Kolüsch möglich macht. Die ESB betreibt dieses Restaurant – und hier sind nicht nur viele Menschen ohne Obdach in den Wintermonaten zu Gast, sondern auch viele Menschen in Altersarmut.

 

Wir haben die Höhe der Spende bisher jedes Jahr getoppt – was passiert wohl 2020 🙂

Freut Euch auf ds Dinner 2020 und unterstützt uns – das Kolüsch zu erhalten.

 

 

amBOTioniert Charity Dinner 2019 – wir sagen Danke!

Großes Dankeschön an alle Unterstützer!

Seit 5 Jahren ist das Charity Dinner von amBOTioniert als festes Event im Verein verankert. Wir durften uns bei dem Charity Dinner im Oktober über folgende Spenden freuen:

 

1.000 € vom Bottroper Unternehmerabend, übergeben durch Irfan Durdu und Jörg Mikolajewski

1.000 € vom vom Tenwa-Ryu Bottrop, übergeben durch Markus Wilger

3.333 € von den Kid`s der 70er, 80er,90er Jahre – das Team organisiert die Parties im Cottage zum guten Zweck, übergeben durch Ralf Mader

 

Wir bedanken uns ebenfalls bei allen Unterstützern vor und hinter der Bühne:

  • Alles klar! – Ihr Party-Aussttatter
  • Rufus Grey / alias Marc Hoff, Moderation und Zauberei
  • Souls in Harmony – das charmante Bottroper Gesangsduo
  • Salonlöwengebrüll – das Ensemble aus Essen
  • Schafeld und Lampe – das Fischrestaurant
  • Ralf Mader – der uns immer den Saal im Cottage zur Verfügung stellt

 

Bei allen Spendern von Gegenständen für die Versteigerung:

Roland Wardeski, Rita Keweloh, bei dem Gourmetrestaurant in Paris für den Gutschein…..

 

… und bei allen Mitwirkendenken und amBOTionierten sowie bei allen Gästen und Ersteigerern und allen Helfern!

 

Ihr habt das Event zum Erfolg gebracht und eine Spende von 10.000 € ans Kolüsch möglich gemacht.

 

Geschenke Sammelaktion 2019

Bedürftigen Menschen eine Freude machen – amBOTioniert e.V. lädt zum 7. Mal zur Weihnachtsgeschenkeaktion ins Cottage ein.

„Weihnachten ist für alle da!“ propagiert André Dreiskämper stellv. Vorsitzender des Verreins. „Wir in Bottrop sind eine große Familie und von daher sollte es selbstverständlich sein, dafür zu sorgen, dass allen Familienmitglieder gleichermaßen eine Freude zu Weihnachten bereitet wird.“

Die traditionelle Weihnachtsgeschenkeaktion von amBOTioniert findet in diesem Jahr am 17. November 2019 zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr im Cottage an der Herzogstraße statt. Bei Kaffee und Kuchen werden wieder gemeinsam mit engagierten Bottroper Bürgern Geschenke verpackt und bereits gepackte Geschenke entgegengenommen. Das Packmaterial, wie Kartons, Geschenkpapier, Geschenkband und Kärtchen wird bei Bedarf vom Verein gestellt.

„Für viele Familien ist es bereits lieb gewordene Tradition mit Ihren Kindern im Rahmen von einem Sonntagsspaziergang bei uns vorbeizuschauen und gemeinsam Geschenke zu verpacken!“ berichtet Melanie Kleewald, Vorsitzende des Vereins „Das macht uns schon ein bisschen stolz“.

Wobei es dem Verein überhaupt gar nicht darum geht, stolz auf etwas zu sein, weiß Gabi Stein zu berichten: „Es ist vielmehr einfach schön zu sehen, dass durch die gemeinsame Aktion die richtigen Werte an die Kinder vermittelt werden….und wenn man dann bei den Bescherungen in die Augen der Kunden vom Kolüsch und die der Kinder beim Kinderschutzbund schaut, weiß man einfach, dass das alles gut und richtig ist…“

Die Inhalte der einzelnen Geschenke sollten einen Gegenwert von rund 10,00 € – 15,00 € haben. Wer ein bereits verpacktes Geschenk abgibt, der wird gebeten, dieses mit einem Zettel zu versehen, auf dem steht, ob das Geschenk für einen weiblichen, oder männlichen Erwachsenen ist, oder für ein Kind (Junge oder Mädchen).

Verschenkt werden kann im Prinzip alles, es wird jedoch darum gebeten auf Textilien sowie nicht lange haltbare Lebensmittel und Alkohol zu verzichten. Für in Not geratene Tierhalter werden an diesem Tag auch wieder Geschenke und Futter für Tiere entgegengenommen.

Nutznießer sind in diesem Jahr wieder das Kolüsch, das Restaurant der Herzen vom ESB, der deutsche Kinderschutzbund und die Tierengel Bottrop.

Also, auf am Sonntag, 17. November 2019 zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr ins Cottage am Wald, Herzogstraße 58!