Bottrop hält zusammen – die Nachbarschaftshilfe Bottrop initiiert gemeinnützige Aktion mit amBOTioniert an der Waschstrasse von Sergej Adrian

Für andere Menschen da sein – das schreibt sich die Initiative „Nachbarschaftshilfe Bottrop“ groß auf die Fahne. In Kooperation mit amBOTioniert und der Waschstrasse Gladbecker Strasse 100 gibt es deshalb am 03.06. eine große Spendensammelaktion.

Wer am 03.06. zwischen 13 Uhr und 18 Uhr die Waschstraße von Sergej Adrian nutzt – kann seinen Besuch auch direkt für eine Spende nutzen und Gutes tun. Gutes tun geht ganz einfach: Bei Bezahlen der Wäsche aufrunden oder eine Spende in die Spendenbox einwerfen. Über die Spenden dürfen sich dann das Frauenzentrum Courage und die Tierengel Bottop e. V. im Anschluß freuen.

Der Pächter der Waschstraße Sergej Adrian feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Jubiläum mit der Waschstraße an der Gladbecker Straße, direkt bei der Berufsschule. „Im Jubiläumsjahr möchte ich durch diese Spendenaktion den Bottropern gerne danke sagen für die tollen 5 Jahre und möchte denen etwas geben, die Hilfe brauchen,“ sagt er und war direkt von der Idee von der Nachbarschaftshilfe Bottrop begeistert. Er spendet einen Teil seines Umsatzes und legt zu den Spenden noch was drauf, sagt er und freut sich auf die Aktion.

Die private Initiative „Nachbarschaftshilfe Bottrop“ hat sich zu Beginn der Corona Pandemie gegründet. „Wir wollten einfach ehrenamtlich den Menschen helfen, die zur Risikogruppe gehören und haben Einkaufshilfen gestellt“, sagt Marco Lewis, der Gründer der privaten Initiative. „Mittlerweile haben wir Kunden unterschiedlichen Alters, die nicht nur wegen Corona, sondern aus anderen krankheitsbedingten Gründen Hilfe benötigen. Wir werden somit dauerhaft unsere Initiative weiter ausbauen.“

Die 2. Gründerin der Nachbarschaftshilfe Bottrop Julia Vogt ergänzt: „Da möchten die Menschen uns Helfern auch mal etwas Gutes tun. Da wir privat organisiert sind, nehmen wir selbstverständlich keine Entlohnung oder Spenden an. Die aus einer privaten Facebook Gruppe entstandene Privatinitiative hat sich deshalb zu einer Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein amBOTioniert e. V. entschlossen, um weiterhin nachhaltig Menschen zu helfen oder auch Spenden weiter zu geben. amBOTioniert unterstützt die Initiative Nachbarschaftshilfe Bottrop und ist somit auch der Ansprechpartner für Spenden an und von der Initiative.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.